E wie Exzellenz – Kompaktlader der Serie E mit Radialhubgerüst

Seit dem Bau des ersten Gehl-Kompaktladers im Jahre 1973 wurde diese in den vergangenen mehr als 40 Jahren kontinuierlich verbessert. Die Entwicklung hin zu exzellenter Technik hin hat die Serie E hervorgebracht. Diese Maschinen verfügen über sämtliche Funktionen und die dafür notwendige Leistung, damit der Kunde mit seinem Gerät auch anspruchsvolle Herausforderungen meistern kann. Die geräumige Kabine, die Vielzahl von Steuerungsoptionen aus denen der Kunde auswählen kann, sorgen dafür dass der Fahrer eines Kompaktladers der E-Serie sich auch an einem langen Arbeitstag in der Kabine noch wohlfühlt.


Die Motoren verfügen über eine hohe Leistung bei einem starken Drehmoment

Die Motoren verfügen über Leistungen von 24 PS (17,9 kW) bis 68 PS (50,7 kW).

Unvergleichlicher Komfort

Eine ergonomische Konstruktion und die Möglichkeit unterschiedliche Steuerungsvarianten auszuwählen ganrantieren viele Stunden ermüdungsfreien Arbeitens.


Hocheffizientes Hydrauliksystem

Gleichzeitiges Arbeiten mit mehreren Hydraulikfunktionen ohne Leistungs- und Geschwindigkeitsverlust.


Standard-Zusatzhydraulik

Einfacher Betrieb von einer Vielzahl auswählbarer Anbaugeräte, genau für Ihren Bedarf.

Radialhub-Kompaktlader der Serie R – Die nächste Stufe der Evolution

Gehl ist ständig bemüht, die Erwartungen des Marktes noch zu Übertreffen. Dieses Ziel vor Augen, ist es nun soweit die brandneue Radialhub-Kompaktlader Serie R vorzustellen. Die Kompaktlader der Serie R sind die nächste Stufe der Evolution auf dem Markt. Diese Geräte vereinen die schon seit langem bekannte Qualiät und Zuverlässigkeit mit Hochleistungsfunktionen und neuen, hochmodernen Entwicklungen.


Spitzenreiter in Sachen Ladekapazität

Diese Kompaktlader bieten höchste Leistung und enorme Zugkräfte bei beeindruckenden Ladekapazitäten von 862 kg (1900 lb) beim R190 bis 1261 kg (2780 lb) mit optionalem Zusatzkontergewicht beim R260.


Innovatives Design

Die neu konstruierte Fahrerkabine ist ROPS/FOPS der Stufe II ausgelegt. In der Kabine integriert ist eine Digitalanzeige,  die den Status der Motorregeneration in Echtzeit anzeigt.


Weiterentwicklung des Hydrauliksystem

Bei den Geräten mit Hochleistungshydraulik wurde die Literleistung noch weiter erhöht. Zusätzlich wurde die Steuerung der Zusatzhydraulik in den Steuerhebel integriert.


*R-Serie Kompaktlader sind nur in Nordamerika verfügbar

Vertikalhub-Kompaktlader der Serie V – es macht Spaß, der Beste zu sein

Gehl legt mit dem neuen V400, dem weltweit größten Kompaktlader , die Messlatte für Innovation und Leistung erneut ein Stück höher. Zusammen mit den bewährten Modellen V270 und V330 bieten wir eine komplette Reihe von Vertikalhub-Kompaktladern, die konstruiert wurden, alle Arbeitsanforderungen zu erfüllen.


Die stärksten Geräte ihrer Klasse

Die großen Kompaktlader bieten hohe Leistung, enorme Traktionskräfte und haben zudem beeindruckende Ladekapazitäten von 1814 kg (4000lb).


Vertikal-Schwerlasthubgerüst

Die aus hochfestem Stahl hergestellte Konstruktion des Hubarmes verbessert die Übersichtlichkeit für den Fahrer und ermöglicht das vollständig vertikale Heben von Lasten beim V400 sowie das annähernd vertikale Heben beim V270 und V330.


Nach vorn versetzte Kabine

Die nach vorn versetzte Kabine bietet eine verbesserte Sicht auf die Schaufelschneidkante. Ein vielseitig einstellbarer Bedienplatz sorgt für maßgeschneiderten Komfort.